Freie Wähler bereiten sich auf Kommunalwahl 2021 vor

Auftaktkonferenz 14.09.2019

Prof. Dr. Hermann Heußner (Hochschule Osnabrück), Gastredner der Auftaktkonferenz "Dialog der Wählergruppen".

Gießen. — Zwar steht die nächste Kommunalwahl in Hessen erst 2021 an, doch schon jetzt haben die Freie-Wähler-Partei und -Landesverband den Weg für die Planungen zu dieser Wahl geebnet. So waren am Samstag Mitglieder der Partei FREIE WÄHLER Hessen, Vertreterinnen und Vertreter der Orts- und Kreisverbände im Landesverband FWG Hessen sowie Vertreterinnen und Vertreter der nicht-organisierten freien Wählergruppen zu einer Landestagung ins Bürgerhaus Gießen-Wieseck eingeladen worden. Mit dieser Auftaktkonferenz wurde unter dem Slogan „Bürgerwillen durchsetzen!“ der Startschuss zur Vorbereitung der nächsten Kommunalwahl gegeben, zum anderen aber auch der Dialog der Wählergruppen untereinander gestartet.

In Anwesenheit von Engin Eroglu, Europaabgeordneter und Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen und Ronald Berg, Vorsitzender des Landesverbands der freien Wählergruppen Freie Wähler – FWG Hessen e.V., leitete Matthias Klarebach (Laubach) die Konferenz. Klarebach ist Leiter der internen Landesarbeitsgemeinschaft „Direkte Demokratie und politische Kultur“, in der die Landestagung vorbereitet wurde und sich auch der inhaltlichen Vorbereitung der Kommunalwahl verschrieben hat. Als Gastredner konnte Professor Dr. Hermann Heußner von der Hochschule Osnabrück gewonnen werden, der über sein Spezialgebiet „Bürgerbegehren und Bürgerentscheide“ referierte und mit den Anwesenden diskutierte.

Im Anschluss formierten sich Workshops in denen zum einen wichtige Themen für die Kommunalwahl 2021 besprochen wurden, aber auch spezielle Themen wie Bürgerbeteiligung und Straßenbeiträge bearbeitet wurden. Die Ergebnisse der Workshops stellten sich die Teilnehmer zum Abschluss der Landestagung gegenseitig vor.

Impressionen der Auftaktkonferenz

Auftaktkonferenz 14.09.2019
Auftaktkonferenz 14.09.2019
Auftaktkonferenz 14.09.2019
Auftaktkonferenz 14.09.2019
Auftaktkonferenz 14.09.2019
Auftaktkonferenz 14.09.2019